LebensWelten

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Sinnesspezifische Frühförderung und Beratung

Unsere überregionale sinnesspezifische Frühförder- und Beratungsstelle richtet sich an Familien mit Kindern folgender Beeinträchtigungen: 

- Hörschädigung

- Hörsehschädigung/Taubblindheit

 - auditiver Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (AVWS)

sowie an Kinder mit gehörlosen Eltern und auch an nicht sprechende Kinder, die auf alternative Kommunikationsformen angewiesen sind.

Die sinnesspezifische Frühförderung und Beratung findet am Lebensort der Kinder statt. Kolleginnen unseres erfahrenen und multiprofessionellen Teams fahren 1-2 mal pro Woche für die Förderung zu Ihnen ins Elternhaus oder in die Kindertagesstätte des Kindes. Die Kinder bleiben hierbei in ihrem vertrauten Umfeld, das sich auf die besonderen Bedürfnisse einstellen muss.

Als überregionale Förder- und  Beratungsstelle sind wir in Potsdam und den angrenzenden sowie entfernteren Landkreisen Brandenburgs, sowie in Berlin tätig. Die Kolleginnen arbeiten mit vielen professionellen Fachdisziplinen in den Regionen zusammen und helfen so, Lebens- und Lernbedingungen dort zu optimieren, wo die Kinder leben. Damit werden Teilhabe und  Inklusion möglich….

weiter lesen

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und ein erstes Kennenlernen!

Ihr Team der sinnesspezifischen Förder- und Beratungsstelle

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote