LebensWelten

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Thusnelda-von-Saldern-Haus

Im Wohnverbund Thusnelda-von Saldern-Haus bieten wir Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung und erworbenen Hirnschädigungen ein umfassendes und teilhabeorientiertes Gesamtkonzept in Form eines dauerhaften oder zeitlich befristeten Zuhauses.

Zu uns kommen erwachsene Menschen, die wegen der Art und/oder Schwere ihrer angeborenen oder erworbenen Behinderung ganzheitlich umfassende Unterstützungsangebote benötigen.

Wir bieten Menschen nach Schädel-Hirn-Trauma, Hirninfarkt oder Hirnblutung, Cerebraler Hypoxie, entzündlichen Erkrankungen des Gehirns oder anderen neurologisch fortschreitenden Erkrankungen eine hoch professionelle soziale und medizinische Begleitung in unserer Wohnebene "Übergangswohnen".

Menschen, bei denen die Pflegebedürftigkeit im Vordergrund ihres Unterstützungsbedarfes steht, finden auf unserer Ebene "Wohnpflege" ein professionell ausgerichtetes und dauerhaftes Zuhause.

Das Thusnelda-von-Saldern-Haus liegt zentral in Potsdam-Babelsberg in verkehrsgünstiger Lage. Der Babelsberger Park ist in wenigen Minuten zu erreichen, ebenso wie das Stadtzentrum von Babelsberg mit Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants sowie kulturellen Angeboten. Das fördert den Weg in ein Leben unmittelbar in der Gemeinschaft und macht die tägliche, unkomplizierte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich.

Der Einrichtungsträger nimmt am Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) nicht teil.

Quelle: LebensWelten, Klient im Stehrollstuhl

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote